Das Mehrfamilienhaus am Hutmattweg verfügt über 4 Wohnungen mit je 3.5 bis 4.5 Zimmern beziehungsweise Flächen von 93 bis insgesamt 117 m2.

Damit sich das Volumen gut ins bestehende Terrain einfügt, folgt es dem Geländeverlauf und ist entlang des ansteigenden Hutmattwegs abgetreppt. Die dadurch entstehende Dachform lässt das Gebäude dynamisch wirken und generiert spannende Innenräume. Die geknickt verlaufenden Fassaden des Erdgeschosses markieren den attraktiven gedeckten Zugang zum Gebäude.

Um eine optimale Belichtung zu schaffen, nimmt die Hoffassade die geknickte Form des Daches auf und öffnet sich gegen Süden. So entstehen grosszügige Sitzplätze respektive Balkone mit einer Fläche von ca. 18 m2.

Geknickte Wandverläufe generieren auch in den Wohnungen angenehme Raumproportionen und dynamische Raumabfolgen. Das Innenleben wird geprägt durch schöne Materialien und einen guten Ausbaustandard, den Sie selbst (je nach Baufortschritt) nach individuellen Wünschen mitbestimmen können.

Die Gebäude werden in Hybridbauweise erstellt und mit einer hinterlüfteten Holzschalung verkleidet. Keller, Decken und Treppenhaus werden massiv ausgeführt, die Fassaden und Dächer als gedämmte Holzelemente  vorgefertigt. Die energieeffiziente und nachhaltige Bauweise wird unterstützt durch die Verwendung von ökologischen Materialien und die haustechnische Ausstattung mit einer zentralen Holzpelletheizung.

ERGÄNZUNGS-BAU

HUTMATTWEG

B1

WOHNUNG

 CHF 840.000

115 m2

B2

WOHNUNG

 CHF 715.000

98 m2

B3

WOHNUNG

 CHF 850.000

117 m2

RESERVIERT

B4

WOHNUNG

 CHF 730.000

93 m2

PARKPLATZ EINSTELLHALLE
PARKPLATZ AUSSEN

 CHF 35.000
 CHF 15.000